Kostenmanagement

Das Thema “Kosten senken” ist in den meisten Unternehmen von immenser Bedeutung um dauerhaft die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Oft beschränken sich die Kostensenkungsmaßnahmen jedoch nur auf kurzfristige und einmalige Maßnahmen. Kostenbewusstes Denken und Handeln ist jedoch eine der wichtigsten Voraussetzungen für den betriebswirtschaftlichen Erfolg. So müssen unnötige bzw. zu teure Ausgaben aufgedeckt und beseitigt werden, um den notwendigen finanziellen Spielraum für zukünftige Innovationen und den Vorsprung gegenüber dem Mitbewerber zu schaffen.

In vielen Unternehmen ist das Management überwiegend mit operativen Aufgaben ausgelastet. Aufgrund der Fülle an operativen Tagesproblemen werden Themen wie Kostensenkungen und Effizienzsteigerung oft nur am Rande oder überhaupt nicht behandelt. Besonders krisenhafte Situationen verschärfen jedoch den Kostendruck und verlangen nachhaltige Kostenoptimierungs- und Effizienzsteigerungsprogramme als unverzichtbare Bestandteile einer erfolgreichen Unternehmensführung.

Um ein umfassendes und nachhaltiges Kostenmanagement zu implementieren, empfehlen wir folgende Maßnahmen:

  • Festlegung von Projektumfang und Erstellung einer Datenbasis
  • Schulung der Beteiligten und Bewusstseinsbildung
  • Erarbeitung und Feststellung von Potentialen zur Kostensenkung und Effizienz-steigerung
  • Einteilung der Feststellungen nach Prioritäten
  • Festlegung von Maßnahmen, Verantwortlichkeiten, Termine
  • Umsetzung der Maßnahmen und Kontrolle der Wirksamkeit

Dabei legen wir besonderes Augenmerk auf eine gemeinsam mit dem Kunden abgestimmte Vorgehensweise:

  • eine anwender- und kundenorientierte Kosten- und Effizienzanalyse
  • eine kritische Hinterfragung des gesamten Leistungsspektrums in sämtlichen Unternehmensbereichen
  • eine Ideen- und Maßnahmenfindung unter Einbeziehung aller Unternehmensebenen und Abteilungen

Das Ziel in unserer Arbeit liegt dabei sowohl in der Identifikation kurzfristiger und rasch umsetzbarer Kostensenkungsprogramme wie etwa die Verringerung der Gesamtkosten in einzelnen Organisationseinheiten bzw. des gesamten Unternehmens, als auch in der Umsetzung von langfristig angelegten, strategischen Effizienz- und Effektivitätssteigerungsprogrammen, wie die Optimierung der Kosten-zusammensetzung, um eine größtmögliche und optimale Kostenflexibilität zu erreichen.